Leitbild
Wir sind ein persönlicher, ambulanter Pflegedienst und richten uns nach den vertraglichen Vereinbarungen mit dem Berufsverband SBK, der santésuisse und dem Kanton Zürich.
Wir legen Wert auf ziel- und ressourcenorientierte Pflege mittels Pflegeplanung und Pflegediagnosen.
Wir fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit und beziehen nach Möglichkeit die engsten Bezugspersonen unserer *LGBT-PatientInnen in den Pflegeprozess mit ein.
Wir richten uns nach den ethischen Grundsätzen für die Pflege und vertreten ein humanistisches Menschenbild.
Wir respektieren die Würde und Autonomie unserer PatientInnen.
Wir achten das soziokulturelle Umfeld unserer PatientInnen und schenken den damit verbundenen Themen besondere Aufmerksamkeit.
Wir bilden uns laufend weiter und lassen die neusten Erkenntnisse der Pflegeforschung in unsere Arbeit einfliessen.
Unsere Öffentlichkeitsarbeit dient dem Verständnis und der Integration von pflegebedürftigen Menschen.
Wir unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.
Wir sind Mitglied beim Berufsverband SBK, beim Fachverband CURACASA und bei Pink Cross

* LGBT steht für: Lesbisch, Gay, Bisexuell und Transsexuell